Hörspiel von Paul Plamper

nach dem Roman von J.G. Ballard

55 Minuten, WDR 2006
Gefördert durch die Filmstiftung NRW

6 / 9 Euro (Download / CD, inkl. Bonustracks und Versand)

Teil 2 des Hörspieldreiteilers

Berlin 2013.
Ein gellender Schrei und der Aufprall eines Körpers haben die Idylle der Gated Community zerrissen. Dr. Strobel, Bewohner der privilegierten oberen Hochhaus-Etagen ist vom Dach gestürzt. War es Mord? Die Gerüchteküche brodelt. Umschlagplatz der verwegensten Verdächtigungen ist der hauseigene Friseursalon. Das Hochhaus wird zum Schnellkochtopf für nachbarschaftliche Feindschaften und ungehemmt wucherndes Schichtbewusstsein. Bald spaltet sich die Hausgemeinschaft in zwei Lager: die oberen und die unteren Etagen. Hauptverdächtiger ist Anarcho-Andy aus dem dritten Stock. Kann seine Sponti-Aktion „Skat gegen Rufmord“ den Machenschaften von oben standhalten?

BONUSTRACKS AUF DER CD
Highrise 1 (Angel), Highrise - Sad String und Highrise - Freestyle aus dem von Schneider TM produzierten Soundtrack zum Hörspiel.

Team


Buch - Paul Plamper , Kai Hafemeister
Vorlage - J.G. Ballard
Regie - Paul Plamper
Dramaturgie / Redaktion - Martina Müller-Wallraf
Musik - Schneider TM
Aufnahmen - Lars Deutrich
Schnitt - Paul Plamper , Marion Czogalla , Fabian Kühlein , Beat Halberschmidt
Sounddesign - Paul Plamper , Beat Halberschmidt
Mischung / Mastering - Beat Halberschmidt
Regieassistenz / Produktionsleitung - Tina Pfurr , Fabian Kühlein

Sprecher
Volker Spengler - Erzähler
Cristin König - Sophie Brosch-Borchmann
Milan Peschel - Andreas Lang
Margarita Broich - Charlotte Lang
Martin Wuttke - Phillip del Ponte
Birgit Minichmayr - Elisabeth del Ponte
Lars Rudolph - Heiko de Jong
Tina Haseney - Alexandra Beyer
Herbert Fritsch - Swen von Caldern

In weiteren Rollen
Ute Kirchhelle, Mieke Ulfig, Heinrich Butchereit, Hans Broich-Wuttke, Franz Broich-Wuttke, Stephan Schlak, Serafinale, Marion Czogalla, Tina Pfurr, Lars Deutrich, Schneider TM, Danny Bruder

Top