COVER: DIE SCHLANGE

Projekt von Paul Plamper

15 Minuten, 2016

15 Kanal-Klanginstallation

DIE SCHLANGE erforscht das soziale Verhalten von wartenden Menschen bei der Neueröffnung eines Elektromarkts. Die Installation basiert auf Recherchen zu den Unruhen bei der Media Markt Eröffnung 2007 im Berliner Alexa. Sie thematisiert die illusorische Aufhebung der Klassengrenzen durch kurzzeitige Tiefpreise, den Sog der Schnäppchen, die religiösen Aspekte von Konsum u.a.

 

Team


Konzept / Buch / Regie - Paul Plamper
Produktionsleitung / Regieassistenz - Wiebke Köplin , Elena Zieser , Hans Broich-Wuttke
Schnitt - Paul Plamper , Wiebke Köplin , Elena Zieser , Hans Broich-Wuttke
Mischung - Beat Halberschmidt

Sprecher
Milan Peschel - Profi
Margarita Broich - Lehrerin
Lou Ann Paul - Schülerin
Lovis Paul - Schüler
Rummelsnuff - Schrank
Elisabeth Panknin - Rentnerin
Gisela Orth - Rentnerin
Mareen Maaß - Pärchen
Bernhard Plamper - Pärchen
Mark Kleine - Gamer
Franz Broich-Wuttke - Gamer
Cristin König - Frau Hallo
Tina Pfurr - Protest
Marion Czogalla - Protest
Fabian Hinrichs - Protest

Top