Hörspiel von Paul Plamper und Nils Kacirek

54 Minuten, WDR / DLF / HR 2009

Robert Geisendörfer Preis 2010

7 / 10 Euro (Download / CD, inkl. Bonustrack und Versand)

Ein Mann aus der Wirtschaftswelt hat mit allem gebrochen und will nun etwas Soziales tun. Er sucht sich einen neuen Job bei einem ambulanten Dienst, als Assistent einer komplett gelähmten Frau. Sie braucht Hilfe - rund um die Uhr - um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Ihre Privatsphäre wird damit sein Arbeitsplatz.

Paul Plamper und Nils Kacirek erzählen vom Aufeinandertreffen eines ungleichen Paares. Im Mikrokosmos einer sozialen Dienstleistung spürt ihr Hörspiel den Machtstrukturen nach und führt uns in einen Konflikt, der die Grenzen zwischen behindert und nicht-behindert aufzulösen scheint.

Das Hörspiel wurde mit einem Ensemble aus Amateuren und Schauspielern (darunter auch körperlich und geistig behinderte Menschen) größtenteils in Improvisationen erarbeitet.

BONUSTRACK
Auf der CD und unter AUDIODATEIEN präsentieren wir erweiterndes Material zum Thema „Persönliche Assistenz“:
WENN DU SO KRANK BIST WIE ICH ... Gespräche mit Assistenznehmerinnen.

Team


Buch - Paul Plamper , Nils Kacirek
Regie - Paul Plamper
Dramaturgie / Redaktion - Martina Müller-Wallraf
Aufnahmen - Nils Kacirek
Schnitt - Paul Plamper , Tina Pfurr , Nils Kacirek
Sounddesign - Paul Plamper , Roman Vehlken
Mischung / Mastering - Roman Vehlken
Regieassistenz / Produktionsleitung - Tina Pfurr

Sprecher
Ute Seidel - Sabine Braun
Milan Peschel - Daniel Schlösser
Ute Kirchhelle - Praxisbegleitung Elke Peters
Melanie Lux - Assistentin Marlene
Christina Krey - Annette
Danny Bruder - Türsteher
Sebastian Alshut - PADB-Chef von Hagen
Margarita Broich - Tante Renate
Cristin König - Assistentin Iris
Eckhard Müller - Neuer Assistent Herr Kraft
Volker Spengler - Vor- und Abspann

Booklet

Texte

Kritiken

Audiodateien

  1. WENN DU SO KRANK BIST WIE ICH ... 

Fotos

© T. Pfurr

U. Seidel, M. Peschel

© T. Pfurr

M. Peschel, P. Plamper

© T. Pfurr

P. Plamper, U. Seidel, M. Peschel, N. Kacirek

© T. Pfurr

U. Kirchhelle, N. Kacirek

© T. Pfurr

P. Plamper, N. Kacirek, U. Seidel, S. Alshut

© T. Pfurr

M. Lux, U. Seidel

© T. Pfurr

P. Plamper, N. Kacirek

© T. Pfurr

M. Peschel, U. Seidel

© T. Pfurr

M. Peschel, P. Plamper, U. Seidel, N. Kacirek, D. Bruder

© T. Pfurr

U. Seidel, P. Plamper, M. Peschel

© N. Kacirek

T. Pfurr, P. Plamper, U. Seidel

© T. Pfurr

U. Seidel, M. Peschel

© T. Pfurr

U. Seidel, M. Peschel

© P. Plamper

N. Kacirek, M. Peschel, F. Broich-Wuttke, M. Broich, U. Seidel

© T. Pfurr

N. Kacirek, M. Peschel

© T. Pfurr

M. Lux

© T. Pfurr

C. Krey, P. Plamper, M. Lux, M. Peschel, N. Kacirek

© T. Pfurr

C. Krey, M. Peschel

© T. Pfurr

Top